AQSIQ CREATE CONFIDENCE !

AQSIQ DAIRY REGISTRATION

Nach der AQSIQ-Bekanntmachung Nr. 133 sind alle Milchfutterhersteller, Agenten und inländischen Empfänger verpflichtet, ihre Firmeninformationen online mit dem Bureau of Import und Export Food Safety von AQSIQ, Chinas General Administration of Quality Supervision, Inspektion und Quarantäne der Menschen einzureichen Republik China.
Diese Anforderung tritt mit Wirkung vom 01. Mai 2014 in Kraft und verlängert jährlich in AQSIQ.

Dairy registration

AQSIQ HINWEIS NO.133

Die Bekanntmachung impliziert, dass jeder Exporteur / Agent einen Anmeldeantrag bei AQSIQ einreicht, die Exporteure das Antragsformular des Milk Food Exporters über das Anmeldeverwaltungssystem ausfüllen und abgeben. Informationen, wie der Name des Exporteurs und des Agenten, Land, Gebiet, Adresse, Kontaktname, Telefon, Milchfutterkategorie usw., müssen eingereicht werden. Nach der Einreichung des Antrags erhält der Exporteur ein Registrations nummer auf AQSIQ.

AUWENDUNGEN DOKUMENT

AQSIQ wird eine Akte von Anträgen von Exporteuren aufbewahren, die vollständige Anmeldeinformationen eingereicht haben.

  • Dairy Test Report oder Zertifikat
  • Das Unternehmen Handelsbescheinigung
  • Anmeldeformular

Eine Liste der eingereichten Exporteure und Agenten mit ihren Namen und Ländern / Regionen wird vom AQSIQ-Registrierungsmanagementsystem erstellt und auf der AQSIQ-Datenbank veröffentlicht.
Das Bewerbungsformular, das von der Website aus zugänglich ist, ist derzeit nur auf Chinesisch verfügbar. Um den ausländischen Nahrungsmittelexporteuren zu helfen, die sich registrieren möchten, hat die AQSIQ-Vereinigung eine inoffizielle Übersetzung des Antragsformulars vorbereitet. Füllen Sie bitte die vollständigen Informationen aus info@aqsiq.net.

TESTBERICHT

Alle Milchfutterproduktimporteure oder -agenten sind verpflichtet, einen Testbericht vorzulegen, bevor die Waren an den Häfen der Eintragung gelöscht werden. Die erforderlichen Prüfberichte hängen davon ab, ob es sich um ein erstes Mal oder um einen wiederholten Import handelt. Unabhängig davon, ob es Einfuhrdatensätze gibt oder nicht Vor der Umsetzung der neuen Maßnahmen wird die erste Einfuhr eines Milchprodukts, dessen Abfahrtsdatum nach dem 01. Mai 2014 liegt, als erstmaliger Import angesehen.
Nachfolgende importierte Chargen des gleichen Produkts durch die gleiche China Inspection Quarantine (AQSIQ) Region werden als wiederholte Einfuhren angesehen werden.



EINE TESTLISTE DER MILCHSTANDARDS

Für die ersten Einfuhren ist eine Liste der von der MOH im Jahr 2013 veröffentlichten Milchstandards in nationalen Normen aufgeführt, welche Gegenstände geprüft werden müssen und welche Prüfmethoden Labor sollte nutzen.
Folgende Produkte (mit nationaler Standardnummer in Klammern) müssen getestet werden:

Test RangeTest Range
raw milk (GB19301-2010)whey powder and whey protein powder (GB11674-2010)
pasteurized milk (GB19645-2010)cream butter and anhydrous milk fat (GB19646-2010)
sterilized milk (GB25190-2010)cheese (GB5420-2010)
modified milk (GB25191-2010)infant formula (GB10765-2010)
fermented milk (GB19302-2010)process(ed) cheese (GB25192-2010)
milk powder (GB19644-2010)cereal-based complementary foods for infants and young children (GB10769-2010)
fermented milk (GB19302-2010)canned complementary foods for infants and young children (GB10770-2010)
evaporated milk, sweetened condensed milk and formulated condensed milk (GB13102-2010)older infants and young children formula (GB10767-2010)




DAIRY REGISTRATION ANWENDUNGS SCHRITTE

( Registration valid 5 years * Application Fee $890 * Application time 2 weeks )


1. step

Online or email
Completed forms

2. Application

Standardization
documents + right way !

3. Pass by aqsiq

Get your certificate
not a long waiting.

** Application**